KLEIN

1. Mein Herz ist klein,

  soll niemand drin wohnen

  als Liebe allein.

 

3. Ich wachse Tag für Tag

    ich erfahre Tag für Tag

    ich will Tag für Tag

    ich kann Tag für Tag

    ich lerne Tag für tag

    all die Dinge, die ich brauche für

    mein Leben, die du

    mir nicht kannst geben.

 

5. Du warst mal kein wie ich

    und wolltest nicht hören

    auf die Erfahrungen der Großen,

    die mich belehren versuchen.

 

7. Stopp, wenn´s halt nicht anders geht,

    erfahren, wenn´s selbst zu erfahren gilt.

GROSS

2. Mein Herz ist groß,

    ich weiß Bescheid und

    kann dir geben meine

    Erfahrung soweit.

 

 

 

4. Meine Erfahrung ist groß

    ich weiß Bescheid, so

    hör auf mich, ich lenke dich.

 

 

 

6. Ich vergaß wie klein mein Herz

    vor Jahren war - nun verstehe ich

    den Drang, den du so hast, zu erfahren

    Tag für Tag in deinem Leben,

    die Erfahrung, die du so machst.

 

ellen linka ©2001

* * *

 

Wer lebt dein Leben?

Du selbst?

Warum lässt du es dann zu, dass andere dir sagen dürfen, was du zu tun und zu lassen hast, was richtig und falsch ist, wie du für sie zu sein hast, wie du dich zu entscheiden hast, wie unvermögend du doch noch bist, …?

 

Wer lebt dein Leben?

Du selbst?

Warum stehst du dann nicht auf und änderst endlich, was DU geändert wissen möchtest. Die anderen machen das für dich ganz bestimmt nicht. Aber sie werden staunen, wie sehr du dich für DICH SELBST und DEIN Leben entschieden hast. In jeder Sekunde deines Lebens entscheidest DU ganz allein, womit es (an)gefüllt ist.

 

* * *

Aufklärung      -- 

Kritik      --

Verständnis      --

Chancen      --

Toleranz      --

Akzeptanz      --

Verzeihung      --

Liebe      --

klärt  

erlaubt 

befreit 

helfen   

verzeiht

nimmt an 

motiviert 

gedeiht

So

werde

ICH

 groß!

*

*

Und

DU?

* * *

 

Aphorismus:

Sagt der Meister zu seinem Lehrling: „Du bist noch nicht fertig.“ Da denkt sich der Lehrling: „Recht hat er, fertig wie er ist.“