Raindrop® - Heilfastenbegleitung mit Ätherischen Ölen

Schön, dass Du dich für Heilfasten interessierst. Egal nach welchem Verfahren ist es ein Weg, Deinen Körper in ein neues Gleichgewicht zu bekommen.

Heilfasten ist eine naturheilkundliche Therapieform, die bereits von den Ärzten der Antike, über die Heilkundler des Mittelalters bis hin zu denen der Neuzeit immer wieder zur Behandlung chronischer Gesundheitsprobleme als Entgiftungskur empfohlen wurde.

Ich möchte Dich dabei auf Deinem Weg des Heilfastens unterstützen.

Mit der Raindrop Technik aktiviere ich den Entgiftungsprozess in Deinem Körper. Zudem tut die Entspannung gut, um von Deinen Alltagsgedanken loszulassen und um wieder bei Dir anzukommen.

 

"Wer stark, gesund und jung bleiben will,
sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft
und heile sein Weh eher durch Fasten
als durch Medikamente."

(Hippokrates | 460-370 v.Chr.)

 

Meine Empfehlung für Dich:

 tut gut Raindrop HeifastenBOX, sie beinhaltet:

  • 1 Paar handgestrickte Wollsocken für warme Füße
  • 1 Raindrop Qi Fluss Anwendung 45 Minuten
  • 1 Raindrop Klassik Anwendung 90 Minuten
  • 1 naturreines Öl für dein Trinkwasser zur Entgiftung 
  • Aromabändchen als Begleiter

Nach den Anwendungen ist Wärme und Ruhe sehr wichtig für Dich.

 

Einen ersten Anstoß zu intensiven wissenschaftlichen Forschungsarbeiten rund um das Thema Heilfasten gaben zu Beginn des 20. Jahrhunderts die beiden Fasten-Ärzte Dr. Franz Xaver Mayr (1875-1965) in Österreich und Dr. Otto Buchinger (1878-1966) in Deutschland. Auch russische und amerikanische Wissenschaftler erforschen inzwischen seit über 50 Jahren äußerst gründlich die Wirkungsweise des Heilfastens. Informiere Dich, welche Methode für Dich die Richtige ist.

 

Ich freue mich auf Dich! 

Zu den zahlreichen Gesundheitsproblemen, die sich durch eine Heilfasten-Kur erfolgreich behandeln lassen, zählen beispielsweise:

  • Neurodermitis, Schuppenflechte
  • Allergien und Asthma
  • Rückenschmerzen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Häufige Kopfschmerzen und Migräne
  • Magen- und Darmprobleme
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Diabetes
  • Fettleibigkeit
  • Krebserkrankungen